Page loading ... Please wait



Seite wird geladen ... bitte warten

Bands 2010

Zurück zu den Bands


MAINSTAGE


SET ALIGHT - (Alternative Rock, Aschaffenburg)


Die vier Aschaffenburger Jungs von SETALIGHT eröffnen den Abend. Sie gehören in der
lokalen Musikszene zu den angesagtesten Newcomern, kein Wunder! Ihre Mischung aus
Alternative Rock und Pop ist nicht nur mit viel Hitpotenzial gesegnet sondern auch
noch wirklich gut umgesetzt.

www.myspace.com/setalight
















STRIPPOP - (Indie Rock, Imola, Italien)


Die Italiener STRIPPOP haben sich bereits 1999 gegründet. Ihre Vorbilder sind Bands wie
„REM“, „Radiohead“, „Pearl Jam“ oder „Blur“. Ihre Musik hört sich an wie eine Schnittmenge
ihrer Vorbilder ohne dadurch auch nur annähernd an Eigenständigkeit einzubüßen. In den USA
waren sie bereits in den Radio-Top-10, das italienische „Rockstar-Magazine“ ernannte sie zu
musikalischen Helden und die neue Platte der Indie-Rocker lässt noch viel mehr erwarten.


www.myspace.com/strippop














100 °C - (Elektro Pop, Prag, Tschechische Republik)


100°C aus der Tschechischen Republik spielen absolut tanzbaren Trash-Pop. Sie sind die
Gewinner des „Coca-Cola Popstar Talent Contests“ und somit die heißeste Neuentdeckung
von Sony Music. Bereits drei Alben haben die sympathischen Jungs veröffentlicht und in
ihrer Heimat sind sie längst kein Geheimtipp mehr.


www.myspace.com/100°C












ILLECTRONIC ROCK - (Kuschel Thrash, Mönchberg)


Die Lokalmatadore ILLECTRONIC ROCK aus Mönchberg, die auch dieses Mal für die
Programm-gestaltung und die Künstlerbetreuung des Festivals verantwortlich sind, stellen
nach knapp 200 Live-Shows in den letzten fünf Jahren die ersten Songs ihres im Herbst
erscheinenden zweiten Albums „Sad Movie Scene“ vor. „Kuschel-Thrash“ nennen die Jungs
ihre Musik, die Fans elektronischer als auch rockiger Klänge zu begeistern weiß.


www.illectronicrock.de

info@illectronicrock.de








HARTMANN - (Melodic Rock, Aschaffenburg)


Als überregional bekannter Headliner wird die Band HARTMANN auftreten.
Die Melodic-Rocker um Ausnahmesänger Oliver Hartmann waren bereits mit „Toto“
europaweit auf Tour, außerdem ist Hartmann´s Stimme mittlerweile auf vielen bekannten
Produktionen des Rockgenres zu hören, z.B. bei den Rockoper „Avantasia“ sowie als
Gastsänger für Bands wie „Hammerfall“, „Helloween“ oder „Edguy“


www.myspace.com/hartmann













UNPLUGGED STAGE



Auf der Unplugged Bühne zu hören sind DEAD ENERGY, die mit viel Entertainment-
und Spaßfaktor die Songs ihrer Lieblingsbands verarzten sowie der Publikumsliebling vom
letzten Jahr, CRIS COSMO, der mit seinem Latino-Reggae wieder für sommerliche
Love-Vibes sorgen wird. Die BLUTJUNGS, deren „Splatterpop“ auch im Unplugged-Gewand
nichts an Ironie verliert, sowie die Alternative-Rocker BREITENBACH aus Frankfurt,
runden das vielseitige Programm ab.


BREITENBACH - (Alternative Rock, Frankfurt)


www.myspace.com/breitenbach









BLUTJUNGS - (Splatterpop, Aschaffenburg)


www.www.myspace.com/blutjungs












CRIS COSMO - (Latin Pop, Karlsruhe)


www.criscosmo.com

cris@criscosmo.com
















DEAD ENERGY - (Acoustic Shock Entertainment, Mönchberg)


www.myspace.com/deadenergy

















www.Rock-im-Bad-Moenchberg.de
©Spessartbad Mönchberg